Login-Status: Abgemeldet.

von Monique Paertmann-Heidrich, 16.12.2012, 16:53

Auswärtssieg gegen Haren 1
Bei unserem heutigem Spiel in Haren kündigte sich schon beim warmmachen eine Unruhe beim Spiel in der Mannschaft an, so das wir Trainer das erstemal in der Saison schon vor Spieleröffnung klare Worte sprechen mußten.
Diese Ansage wurde dann mehr oder weniger angenommen. Die ersten vier Tore wurden dann aber eigentlich durch fast Einzelleistung eines Spielers erzielt allerdings wurdé dann auch der Rest der Mannschaft wach.Die Harener waren sehr schnell was unsere sonst so gute Abwehr mächtig ins schwitzen brachte.Auch hier stachen besonders zwei Spieler hervor die hervorragend blockten, die anderen Spieler waren allerdings auch bemüht konnten aber bei dem Tempo nicht mithalten.Unsere Torhüterin hatte heute auch einen sehr guten Tag und hielt sehr gut. So dass wir in der ersten Halbzeit 6 Tore kassierten aber 11 Tore warfen.
Nach der Halbzeit dominierte das Spiel ersteinmal wieder durch ungenaue Pässe , und Unkonzentration. Allerdings auf beiden Seiten. Es gab hier und da einige gute Ansätze, die aber noch extrem ausbaufähig sind. Das machen wir dann im neuen Jahr.
Jetzt sind wir ersteinmal mit einem 9:17 Sieg mehr als zufrieden.

Wir wüschen allen schöne Weihnachtstage und ein gutes , erfolgreiches neues Jahr.

Die Trainer der E1
Aktuelle News
Die 5 Neuesten
SpVgg allg., 12.08.19
offene Tombola-Lose der Grafschafter Highland Games
SpVgg allg., 06.08.19
SpVgg mit neuem Fußball Vorstand
SpVgg allg., 19.06.19
Biathlon-Fussball-Spass-Turnier anlässig des Jubiläums der Spvgg
SpVgg allg., 19.06.19
60 Jahre SpVgg – Sportwoche vom 24.06-29.06.19
SpVgg allg., 21.04.19
Frohe Ostern !
Alle ...



SERVER: Alfahosting
Besucher: 465753